50 Jahre Frauengymnastik 50+

Details
Category: Gymwelt
Published Date
Written by Super User
Hits: 2905

50 Jahre Frauengymnastik - heute Gymnastikgruppe 50 plus

Gruppenfoto

Einen schönen Tag verbrachten 36 Frauen anlässlich des 50 jährigen Bestehens der Frauen- Gymnastikgruppe des Turnvereines Ohlsbach – heute „Gymnastikgruppe 50 plus" - in Bad Dürrheim. Es fand eine Besichtigung mit Führung im „Museum Narrenschopf" statt, die bei den Frauen großen Anklang fand. In den historischen Kuppelbauten ist die schwäbisch-alemannische Fastnacht das ganze Jahr zum Greifen nahe. Anschließend ließ man es sich bei Kaffee und Kuchen im Cafe des Narrenschopfes gut gehen. Da auch der Wettergott ein Einsehen hatte, fanden sich noch einige Frauen, die durch den Kurpark spazierten. Danach ging es mit dem Bus Richtung Heimat und weiter zur Feier des offiziellen Teils des 50-jährigen Jubiläums am Abend im Rebstock in Fußbach. Dort warteten schon einige Frauen, die an der Tagesfahrt nicht teilnehmen konnten. Besonders freuten sich die Frauen über die Teilnahme der geladenen Gäste. So konnten vom Vorstand des Turnvereines Achim Stolzer und Elmar Dilla sowie der Ehrenvorsitzende Rainer Benz begrüßt werden. Außerdem waren auch noch ehemalige Vorstände – Hans Benz, Christian Buss und Dieter Bay zur Feier gekommen.
Nach der Begrüßung durch Doris Lehning vom Ausschussteam und der Übungsleiterin Martha Wussler übergab man gern das Wort an Achim Stolzer. Orgateam-ÜbungsleiterDer Vorsitzende des Turnvereines fand lobende Worte für die aktiven Frauen. Besonders würdigte er die Arbeit der Übungsleiterinnen Martha Wussler, Rita Isenmann und Hanni Mannefeld und dankte ihnen im Namen des Turnvereines mit Blumen. Auch das Ausschussteam bedankte sich bei den Übungsleiterinnen für ihre Mühe das ganze Jahr über und bei Elfriede Sänger für ihr Kommen jeweils mit einem Blumenstrauß.
ÜbungsleiterMartha Wussler und Elfriede Sänger (die Gründerin des Frauenturnens vor 50 Jahren) ließen in ihrem Rückblick „50 Jahre Frauenturnen in Ohlsbach" Revue passieren. Zum Schluss ergriff Christian Buss das Wort und ging ebenfalls auf die Gründung der Gruppe seinerzeit ein. Wie vor ihm Achim Stolzer, Martha Wussler und Elfriede Sänger erinnerte er sich daran, dass die Idee, eine Frauengymnastikgruppe zu gründen, nicht gerade auf das Wohlwollen in der Männerwelt stieß. Es war damals nicht vorstellbar, dass Frauen in Ohlsbach ohne Männerbegleitung in die Öffentlichkeit gingen oder sogar nach der Übungsstunde noch in eine Wirtschaft. Aber die Frauen ließen sich nicht beirren und nur so wurde es möglich, dass man dieses Jahr das 50-jährige Jubiläum feiern konnte. Es wurde nicht nur gefeiert. Die Frauengruppe hat auch beschlossen, dass die Nachsorgeklinik Tannheim eine Spende erhält. Es war eine gelungene Jubiläumsfeier, an die sich alle, die dabei waren, sicher gerne noch oft erinnern werden.