Aktuelles

Details

Bad.Hallenmeisterschaften A. Schnurr

Ohlsbacher stark bei Badischen Hallenmeisterschaften in Mannheim

 Am Sonntag, den 18.02.2018 begann mit den Badischen Hallenmeisterschaften in Mannheim, die Leichtathletik-Saison 2018.

 Mit Alexander Schnurr (M16) und Clara Itt (W15) qualifizierten sich zwei Ohlsbacher Nachwuchsathleten aufgrund ihrer Vorjahresleistungen für die Meisterschaften. Dort durften sie sich mit der 
 badischen Spitze messen und die besondere Hallenatmosphäre erleben.

 Clara zeigte über die Mittelstrecke der 800m ein gutes und gleichmäßiges Rennen. Etwas gehandicapt durch eine erst vor kurzem auskurierte Verletzung ging sie ihr erstes Hallenrennen mit knapp
 über 41 Sekunden auf der ersten Runde an und konnte ihr Tempo bis zum Schluss auf der für sie ungewohnt engen 200m Rundbahn halten. Nach 2:47 Minuten beendete sie das Rennen als Siebte.

 Alexander startete über den 60m Sprint und über die 60m Hürden. Im Hürdenrennen lief er mit 9,74 sec eine gute Zeit und verfehlte als Vierter nur knapp den Einzug ins Finalrennen. Das B-Finale  
 konnte er für sich entscheiden und wurde damit Gesamtneunter.

 Eine noch stärkere Leistung zeigte er im Sprint. Hier lief er sowohl im Vor-als auch im Endlauf 7,84 Sekunden. Damit entschied er seinen Vorlauf für sich und musste sich im Finale nur einem 
 Konkurrenten geschlagen geben. Neben der Silbermedaille als Badischer Vizehallenmeister gab es als besondere Zugabe noch die Nominierung des Badischen Leichtathletikverbandes für den 
 Hallenländerkampf zwischen Luxemburg, Elsass, Baden, Pfalz und Saarland am 4. März in Metz.

   
© Turnverein Ohlsbach 1930 e.V.