Willlkommen auf unsere Hompage

Unter dem Motto "mach mit bleib fit" nehmen ca. 500 Mitglieder wöchentlich an den verschiedensten Angeboten teil
Sehen Sie selbst, was wir alles zu bieten haben.

TurnenMaennerOrientierungslaufTurnenFrauen

 

Wintersportfreunde aufgepasst 

Ranglistensieg und Staffel-Silber für Ohlsbacher Orientierungsläufer

Siegerfoto BaWue-StaffelEine versagte Laufgenehmigung für den ursprünglich Anfang Oktober angesetzten Termin bescherte den Baden-Württembergischen einen verspäteten Saison-Abschluss mit einer Doppelveranstaltung – Landesranglistenlauf und Staffelmeisterschaft auf den Fildern bei Stuttgart.Die OLG-Ortenau war mit einem Team von 9 Jugendlichen und 8 Erwachsenen ins Schwäbische gereist. Für einige ging es beim letzten Ranglistenlauf um wichtige Punkte, um sich in der Rangliste noch verbessern bzw. die Führung verteidigen zu können.Anna Hoferer schaffte es bei den Schülerinnen mit einem beherzten Lauf, ihre hauchdünne Führung in der Rangliste zu behaupten und holte sich neben dem Tagessieg auch den Sieg in der Serienwertung für das gesamte Jahr 2019. Wie der Wettkampf für die anderen Teilnehmer der OLG-Ortenau verlief und welche Erfolge Sie sich erlkämpften, lesen Sie hier  

 

 

Erfolgreiches OL-Doppelwochenende in Ohlsbach und Gundelfingen 

Siegerfoto BaWue-Mittel Die OLG Ortenau und die Gundelfinger Turnerschaft luden am letzten Wochenende zum 2. Mal nach 2016 zum gemeinsamen Doppel-OL-Wettkampf ein. Der Auftakt machte der Halloween-OL am Samstag in Ohlsbach gefolgt von den Baden-Württembergischen Meisterschaften über die Mittelstrecke in Tenigen-Heimbach bei Emmendingen am Sonntag.
Bereits zum 17. Mal richtete die OL-Abteilung des Turnvereins den besonderen OL-Wettkampf zum Saisonabschluss aus. Im Wettkampfgebiet, das sich von der Brumatt bis zum Weizenfeld in Reichenbach erstreckte, erwarteten die Teilnehmer neben typischen Orientierungslauf-Posten wieder zahlreiche Stationen, die kleine Überraschungen für die Teilnehmer bereithielten. Vom Skelett, dasSiegerehrung Halloween-OLs den Güllewagen mit Getöse bewachte über das Gespenst im Kirschbaum, das sich in wechselnden Farben zeigte, bis zu lauten Autohupen war für gute Unterhaltung gesorgt. Mehr zu den einzelnen Läufen lesen Sie hier
 
 

 

 

StG Kinzigtal gewinnt Bronzemedaille bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften der weiblichen U16 

Badisch Mannschaftsmeisterschaften2019Das Finale der Badischen Schüler-Mannschaftsmeisterschaften in Karlsruhe war der letzte Höhepunkt der Leichtathletik-Saison 2019.
Die Mannschaft der 16-Jährigen Mädchen der StG Kinzigtal, dem Wettkampf- und Trainingszusammenschluss des TV Ohlsbach, TV Gengenbach und der DJK Welschensteinach
gewann mit insgesamt 7.664 Punkten die Bronzemedaille hinter den Teams der Region Mannheim und Karlsruhe knapp vor der Mannschaft der LG Kurpfalz. Mehr dazu lesen Sie hier

 

 

 

 

Zahlreiche und erfolgreiche Athleten aus dem vorderen Kinzigtal bei den Badischen Blockmehrkampfmeisterschaften in Konstanz

 2019 Badische Block für die badischen Blockmehrkampfmeisterschaften vergangenen Sonntag in Konstanz konnten sich über Wettbewerbe auf Kreisebene die Rekordzahl von neun Athleten aus der Traainingsgemeinschaft des TV Gengenbach, TV Ohlsbach und der DjK Welschensteinach qualifizieren. Entsprechend motoviert machten sich die Athleten mit ihren Trainern und Betreuern auf den Weg nach Konstanz ins Bodenseestadion um sich mit den besten Athleten aus Baden zu messen.
Im Blockwettbewerb müssen mehrere Disziplinen absolviert werden, wobei je nach gewähltem Block, Wurf- oder Laufdisziplinen den Schwerpunkt bilden.
Die Athleten waren mit zwei Medaillen, vorderen Platzierrungen und einer großen Zahl an persönlichen Bestleistungen sehr erfolgreich und präsentierten sich in guter Form. Merhr über den Wettkampfverlauf und die einzelnen Ergebnisse erfahren Sie hier
 
  
Vier Medaillen für OLG-Nachwuchs bei Baden-Würrtembergischen Meisterschaft Lang-OL in Ohlsbach
 
IMG 6471 Bildgröße ändernAm Sonntag 14. Juli 2019 traf sich die Baden-Württembergische Orientierungslaufszene in Ohlsbach, um die Landesmeister über die Langdistanz zu ermitteln. Bei idealem Laufwetter folgten 125 Teilnehmer der Einladung in den Schwarzwald. Eine besondere Note brachten die Gäste aus dem Inn- und Ausland. Neben den Freunden aus dem Elsaß, die der OLG Ortenau teils schon seit den 1970er Jahren die Treue halten, konnten auch Teilnehmer aus der Schweiz begrüßt werden. Dass OLer auch im Urlaub gerne mal die Gelegenheit wahrnehmen, neue OLWettkampfgelände zu erkunden, zeigten eine Gruppe vom Preetzer TSV aus der Nähe von Kiel, sowie Läufer aus Norwegen und Italien. Die mit Abstand längste Anreise hatte ein Junge aus Mexiko, der derzeit zu Besuch im Schwarzwald ist. Mehr dazu lesen Sie hier
  

Alexander Schnurr bei erstmaliger DM Teilnahme erfolgreich

Alexander Schnurr bei den Deutschen Meisterschaften in Bremen 2Am vergangenen Sonntag stand für Alexander Schnurr sein bisheriges sportliches Highlight an: Die Teilnahme bei Deutschen Meisterschaften in Bremen, für die man sich durch entsprechende Leistungen – im Vorfeld vom Deutschen Leichtathletikverband festgelegt – qualifizieren musste. Bei seiner ersten Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft - als erster Ohlsbacher Jugenleichtathlet überhaupt - auf einen vorderen Mittelfeldplatz mit neuer persönlicher Bestleistung zu sprinten, ist ein toller und nicht zu erwartender Erfolg. Mehr über seien Wettkampf erfahren Sie hier.
 

 

Clara Itt Badische Vizemeisterin über die 400 Hürden            

Clara Itt Badische Vizemeisterin über die 400 Hürden Am vergangenen Samstag startete Clara Itt (W16) in Schutterwald zum ersten Mal bei Badischen Meisterschaften über die 400m Hürden. Bei schwül-warmen Bedingungen beim Start gegen 15 Uhr zeigte Clara gute Nerven und lief eine technisch fehlerfreie Stadionrunde über die Hürden. Mehr dazu lesen Sie hier     
 
 
 
 
 
                                                                                         
 

 

Generalversammlung am Freitag, den 10.05.2019

Geehrte 2019 Bei der Generalversammlung wurden wieder zahlreiche Mitglieder für Ihre langjärige Mitgliedschaft im  Verein mit der silbernen bzw. goldenen Vereinsehrennadel
ausgezeichnet. Elmar Dilla und Doris Rappenecker hatten sich für die Wahlen nicht mehr zur Verfügung gestellt. Der Posten des 2. Vorsitzenden der durch das Ausscheiden von Elmar Dilla frei geworden war, konnte nicht neu besetzt werden. Das Amt der Schriftführerin wurde mit Sonja Danner neu besetzt werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Turnverein Ohlsbach 1930 e.V.